Zurück zum G-Wurf

 

 

Glenn de la Fureur de la Perle Noir

 

30.09.2017

 

Speziale Gelsenkirchen

Zwischenklasse

 

 

17  Monate, Scherengebiss,mittelgroßer Rüde

von großen Typ,maskulin ohne schwer zu sein,

vorzüglicher langer Kopf,große, hoch

angesetzte Ohren,vorzügliche mandelförmige Augen,

leider zu hell,guter Ausdruck,vorzüglicher

Maske,Oberkopf im Profil

etwas tief,guter Stop nicht ganz parallele

Kopflinien,vorzüglicher langer Hals,

gut abgesetzter Widerrist,tiefer Brustkorb,

Vordermittelfuß etwas schwach,

wenn er richtig steht ist sein Körper

quadratisch,gute vordere und hintere

Winkelungen,in der Bewegung lose,vorne

und hinten breit

 

Richter:Catherine Bond

SG 2

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Glenn hat sein neues Zuhause in Baesweiler gefunden.

Dort lebt auch noch Aslan,mit den Glenn super auskommt.

Wir werden Glenn in Dortmund wiedersehen,und unser

Zwingertreffen machen wir dann bei Familie Wuttig.

Wir wünschen der Familie ganz viel Freude und alles gute für

die Zukunft.