zurück zum G-Wurf

 

 

Giuli de la Fureur de la Perle Noir

 

30.09.2017

 

Speziale Gelsenkirchen

Zwischenklasse

 

17 monatige Hündin,komplettes Scherengebiss,

rozbraun, fast keine Charbonnage,noch gute Maske,

ein klein wenig verwaschen,dunkle Augen,

dreieckige,gut getragene Ohren, guter Hündinnenkopf,

fast parallele Kopflinien,

genügend Stop,fast quadratischer Körper,schöne

Ober-und Unterlinie,steile Winkelungen vorne,

hinten etwas ausgeprägt, Pfoten im Stand etwas

ausdehend,gleichmäßiges Gangwerk.

aber etwas wenig ausgreifend

 

Richter: Günter Althoff

SG

 

 

 

 

 

 

 

 

 

17.12. 2016

DKBS Abventstreffen Oer-Erkenschick

Jüngstenklasse

 

8 Monate, komplettes Scherengebiss,schon gut

entwickelt für das Alter,mittellanger Kopf,

schöne Nacken, dunkelbraune Augen, schöne

kleine Ohren,gut plaziert und getragen,

schöner Kopf, guten Pigment,könnte etwas

mehr Hals haben,schöner Körper,gute

Winkelungen,gute Knochen und Pfoten,leicht

abfallende Kruppe, schönes Haarkleid und

Farbe,lose im Ellenbogen und Bewegung im Rücken

genügend ausgreifend mit einer fröhlich getragene Rute,

gute Vorführung und angenehmes Temperament

 

Richter . Frau Duhbach        vv3

Das war ihre erte Ausstellung und sie hat das gut gemacht

 

 

 

 

 

 

Giuli hat ihr neues Heim bei Familie Krause gefunden,

an ihrer Seite lebt noch Bonny mit der sie sich gut verstht.

Familie Krause und Familie Wuttig sind sehr eng befreundet,

werden also auch sehr viel zusammen unternehmen.

Wir werden beide  Familien in Dortmund wieder sehen.