Galerie Wochenende an der Ijessel

 

 

Zurück zu Galerie

 

 

Wochenende an der Ijessel

Am Wochnende waren wir bei Meike und Daniel(Freune meiner

Tochter Lisa)auf dem Campingplatz zu Besuch in Holland.

Die beuden besitzen dort ein wundreschönes und gemütliches,

kleines Häuschen mit Grundstück.Das Wochenende war traumhaft schön.

Wirhaben die Zeit genutzt, um einige Ausflüge zu machen.

Unter anderem sind wir zu einem Naturschutzgebiet gefahren.

Die  Wälder sind mit Bächen durchzogen und die Heide

ist sehr groß,sodas wir freie Sicht auf die  Wildpferde hatten,

die dort heimisch sind.

 Die Hunde wussten garnicht wo und was zuerst entdecken sollten.

Im Herbst steht das Heidekraut in voller Blüte und man hat eine wunderbare

Sicht auf das lila -violett blühende Feld.

Unsere kleine Spirit zeigte sich sehr entdeckungsfreudig.

Selbst die Ponys jagten ihr keine Angst ein.

Ohne  scheu ist sie auf  Erkundungstour gegangen.

Auch die Umgebung am Campingplatz ist sehr schön,

da dieser diregt an der Ijessel liegt.

 AM Wasser bekamen die Hunde eine nette Abkühlung

und sie hatten viel Spaß.

Leidermusste Spirit an der Leine bleiben, weil sie dem Wasser

noch argwöhnisch entgegen steht.

Sie hatte bestimmt Angst, dass sie untergeht.

Am Baggerloch wollten wir uns mit einem gemüdlichen Picknick

entspannen, was mit Finja unmöglich war.

                                  Sie wollte nur dem Ball hinterher jagen.                                 

Nach ausgiebigen Ballspiel war sie allerdingsauch endlich

irgendwann mal platt und konnte sich ebenfalls etwas entspannen.

Nach den ganzen Abenteuern war das Wochenende viel zu schnell um

und wir mussten die Heimreise antreten.

Alles in Allem war das Wochenende sehr schön und wohltuend.

Wir werden den Besuch auf jeden Fall wiederholen und möchten uns nochmal

ganz herzlich bei Meike und Daniel bedanken, die uns eine wunderbar

unkomplizierte Gestfreundschaft entgegen brachten.